Was bedeutet Mediales Heilen?

 

Medial kommt von Medium und heißt "Kanal sein". Ich bin also der Kanal, durch den in alle Richtungen Energien, also Informationen strömen. Es handelt sich dabei um "aufgenommene" blockierende Energien des sinnbildlich zu befreienden Menschen, um diese direkt zu transformieren, sowie um  heilende Energien die zu diesem Menschen hin fließen. Für ein genaues Verständnis steht an erster Stelle Ihre Erfahrung während und im Nachgang einer Sitzung.

 

 

Wie läuft eine Sitzung ab?

 

Eine Sitzung beginnt bei mir meistens mit dem kurzen Erlernen der Achtsamkeit auf den natürlichen Atem, um zur Ruhe zu kommen. 

 

Alles Weitere geschieht einfach. Wir achten auf das, was im Moment da ist und bleiben im begleitenden Gespräch über momentane Empfindungen, Gefühle, Gedanken, Bilder oder auch Erkenntnisse. Durch meine unterstützende klare Präsenz darf alles so sein, und durch diese Annahme des bisher Verdrängten geschieht die Veränderung. Wir tauschen uns über die Wahrnehmungen aus, gehen auf diese tiefer ein und kommen Schicht für Schicht weiter. Sobald sich ein Gefühk der Entspannung eingestellt hat, klingt die Sitzung aus.

 

Im Allgemeinen befinden sich die Menschen gegen Ende der Sitzung in einem tief entspannten, zufriedenen Zustand mit dem Gefühl, es habe sich etwas gelöst oder befreit.

 

Manchmal ist es intellektuell sehr klar, um was es sich handelt und manchmal nicht, das spielt jedoch für Ihren Prozess zunächst gar keine Rolle, denn im Unbewußten liegt die Wurzel Ihrer persönlichen Themen. Sehr häufig wirkt eine Sitzung noch einige Tage nach, deher empfehle ich maximal zwei Behandlungen pro Woche.

  

 

 

Wann sind mediale Heilsitzungen hilfreich? 

 

Es ist gleich, ob Sie mit einem körperlichen, seelischen, geistigen oder spirituellen Anliegen zu mir kommen, da wir gemeinsam auf all diesen Ebenen wirken können.

 

In erster Linie ist natürlich eine Unterstützung bei Krankheiten aller Art sinnvoll. Dies können körperliche Beschwerden sein, bei denen unter anderem durch das Besprechen von z.B. Gürtelrose oder Warzen unterstützt wird. Aber auch psychische Symptome wie depressive Verstimmungen oder Traurigkeit können mithilfe der medialen Heilsitzungen in eine positive Richtung gelenkt werden. 

 

Psychische Schwierigkeiten können mit dem Tod eines geliebten Menschen oder mit der Trennung vom Partner, Schwierigkeiten mit den Eltern, Trennung der Eltern in der Kindheit, durch die seelische Verletzungen entstanden sind, zu tun haben.

 

Oder Sie geraten immer wieder in dieselben verzwickten Situationen mit anderen Menschen und wiederholen häufig alte Muster. Dann könnte dies an festsitzenden Glaubenssätzen liegen.

 

Es kann auch sein, dass Sie von bestimmten Menschen frei werden möchten oder eine Beziehung verbessern möchten.

Unternehmen kann ich beraten wenn Sie neue berufliche oder finanzielle Perspektiven suchen.

 

 

Heilungstechniken und -methoden

 

Ich nutze - neben vielen anderen Möglichkeiten - das Handauflegen und Besprechen, die Matrixheilung sowie Aura- und Meridianreinigung. Es kann z.B. um Ahnenheilung, Auflösung von Geburts- und Todestraumata oder um das Lösen der energetischen Nabelschnur zu den Eltern (im Bild links zu sehen.)

 

 

Jede Sitzung ist einzigartig

 

Jeder Mensch, jede Sitzung und jeder Augenblick darin sind immer einzigartig und zufrieden stellend. Manchmal einfach wundervoll und ergreifend. Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen!

 

 

 

 

Ich stelle keine Diagnosen und ersetze Behandlungen durch Arzt oder Heilpraktiker nicht. DIe mediale Heilarbeit aktiviert Ihre Selbstheilungssysteme durch Impulse zur  energetischen Balance von Körper, Geist und Seele.